home

Willkommen beim Konzertchor Ostschweiz

Der Konzertchor Ostschweiz singt anspruchsvolle Chormusik aus verschiedenen Epochen und bringt diese regelmässig zur Aufführung. Im Mittelpunkt stehen dabei die Vielfalt in der Auswahl und das Klangerlebnis für Zuhörende und für Mitwirkende. Es sollen neben sogenannten „Ohrwürmern“ auch unbekannte Werke zum Repertoire gehören (Konzertübersicht / Jahresprogramm).

Dem Konzertchor Ostschweiz ist es ein grosses Anliegen, einzelne Stimmen in ein Ganzes zusammenfliessen zu lassen. Neben der wöchentlichen Probenarbeit tragen dazu die chorische Stimmbildung, die Förderung in individuellem Gesangsunterricht und Ensembleprojekten bei. Junge Sängerinnen und Sänger sollen hierbei besonderes gefördert werden. Mit der Leitung durch Dirigent David Bertschinger als professionelle Musikerpersönlichkeit kann uns das immer wieder neu gelingen. 

Die Ostschweiz vom Bodensee zum Säntis mit den Kantonen Thurgau, St. Gallen und beide Appenzell ist regionaler Schwerpunkt für die Konzerte. Hier nehmen wir einen festen Platz als Anbieter von klassischen Konzerten ein.  Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Kooperationsprojekte mit anderen Chören helfen, eine breite Verankerung zu finden. Ein grosser Dank gilt unseren Sponsoren, mit deren Hilfe wir diese Ziele erreichen können.

Unsere nächsten Konzerte 

Frühlingskonzert – Requiem
von Gabriel Fauré

Wir singen das einzige grössere geistliche Werk Faurés in der Fassung für Chor, zwei Solostimmen und Orgel. Ergänzt wird das gut halbstündige Requiem mit romantischer Orgel- und Vokalmusik.

Samstag 18. März 2023 Kath. Kirche Oberegg AI
Sonntag 19. März 2023 Evang. Kirche Arbon
(im Rahmen der Bergli-Serenade)

Erfahren Sie hier mehr über dieses Konzert.

Gemeinschaftskonzert mit dem Fürstenlandchor –
Mozart meets Tango

Zusammen mit dem Fürstenlandchor Gossau bringen wir Werke von zwei höchst unterschiedlichen Komponisten zur Aufführung, die aber durch ihre geistlichen, lateinisch-liturgischen Texte miteinander verbunden sind: Die Misa Tango des Argentiniers Martín Palmeri steht mit ihrer dramatisch-sinnlichen Tonsprache des Tangos den eleganten Klängen der Wiener Klassik gegenüber. Details

Sonntag 5. November 2023 Andreaskirche Gossau
Samstag 11. November 2023 Evang. Kirche Teufen
Sonntag 12. November 2023 Presswerk Arbon

Wir laden Sie ein, die vielfältigen Klänge dieses Jahres mit uns zu erleben, und freuen uns auf Ihren Besuch.