Frühlingskonzert

Frühlingskonzert

Frühlingskonzert: Klang und Sinnlichkeit

In den Werken von Maurice Duruflé (1902-1986) und John Rutter (*1945) begegnen wir einer Musik, die schönste Klangsinnlichkeit verströmt.

Als Organist in Paris war Maurice Duruflé mit den unendlichen Klangfarben der Orgel, den grossen akustischen Kirchenräumen und insbesondere auch mit dem gregorianischen Choral vertraut. Sie sind die Inspirationsquelle seiner Werke. Auch in der Messe «Cum jubilo» hören wir die Schola gregorianische Weisen singen. Duruflé umkleidet sie dann ganz mit dem Mantel seiner eigenen, sehr differenzierten musikalischen Sprache.

John Rutter ist ein Meister äusserst brillanter Klangkunst und ein sinnlicher Melodienerfinder. Geprägt von französischen und englischen Musiktraditionen des 20. Jahrhunderts fliessen in seine Musik auch Jazzelemente ein. Inspiriert von den ausgeprägten Marienfesten in den südamerikanischen Ländern vertonte er den biblischen Lobgesang Marias mit südländischem Flair. In der Rezession der Uraufführung von 1990 heisst es: „Die Instrumentierung ist strahlend und farbenreich mit vielen Trompetenfanfaren, die den festlichen Geist der Musik vermitteln.“

Programm

Maurice Duruflé           Messe Cum jubilo, op 11       für Bariton, Chor, Kammerorchester und Orgel

John Rutter                     Magnificat                                  für Sopran, Chor, Kammerorchester und Orgel

Konzertorte

Sonntag                           29. April        18:00 Uhr            Evang. Kirche Heiden

Samstag                           05. Mai          19:30 Uhr            Evang. Kirche Trogen

Sonntag                           06. Mai          17:00 Uhr            Evang. Kirche Arbon

 

Abendkasse 1 Std. vor Konzertbeginn
Reservationen unter Tel 071 841 91 13
Eintrittspreise               Erwachsene Fr. 30.-, Studierende und Kinder Fr. 10.-

Konzert Arbon Im Rahmen der Konzertreihe Abendmusik Arbon
Eintritt Frei, Kollekte

 

 

Mitwirkende

Sibylle Diethelm                   Sopran
Chasper Curó Mani              Bariton
Simon Menges                      Orgel
Chor                                          Konzertchor Ostschweiz
Orchester                                Thurgauer Kammerorchester

Leitung                                    David Bertschinger